escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Verschenken Unternehmen mit Markenclaims Potenziale bei Google?

Mit Markenslogans versuchen Firmen nicht nur auf sich aufmerksam zu machen, sie möchten damit auch im Gedächtnis der Kunden bleiben. Was für die Offline-Medien nützlich sein kann, ist für die Online-Welt und Google häufig unbrauchbar. Diese Claims seien von Werbern und Unternehmen an Google und am Kunden vorbeigetextet, bemängelt nun Andre Alpar, SEO-Experte und Partner der Berliner SEO-Agentur AKM3 im E-Commerce-Blog Etailment.de. Weiterlesen »

Apr20

HTTP-Statuscodes für Nicht-Informatiker

Der richtige Rückgabecode einer Website spielt auch bei SEO eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Ohne jetzt weit auszuholen,
was HTTP ist und warum es Statuscodes gibt gehen wir lieber gleich in die Praxis: Der wohl am einfachsten zu erkennende
Status-Code lautet 404 – Seite nicht gefunden. Dieser wird im Optimalfall von einem Server ausgeliefert, wenn eine Seite
nicht existiert. Wie gesagt, im Optimalfall…
Weiterlesen »

Jan17

Pagerank ist nicht verschwunden

Heute Morgen finden wir einige Blogposts und Tweets die behaupten, dass es den Google Pagerank nicht mehr gibt. Momentan sind dies nur Gerüchte,
die sich jetzt explosionsartig verbreiten. Mit einer kleinen Änderung in der Abfrage-URL lässt sich der Pagerank aber derzeit noch problemlos auslesen. Leinwanddruck drucken lassen

http://toolbarqueries.google.com/search     ändern in http://toolbarqueries.google.com/tbr
(Danke an den Kollegen)

Wie lange die Abfrage des Pagerank auf diesem Weg noch funktioniert bleibt fraglich.

Okt06

Aktuelle Marktanteile der Suchmaschinen in Deutschland – Mai 2011

WebHits Marktanteile Suchmaschinen

Der Suchmaschinenmarkt in Deutschland stagniert und Google behauptet seit nunmehr mehreren Jahren die Vorreiterrolle mit einem Anteil von über 90 Prozent. Dieser Wert kommt zustande, da neben der eigentlichen Suchmaschine Google.de auch T-Online, Web.de und AOL keinen eigenen Suchroboter nutzen sondern die Technik und die Suchergebnisse von Google übernehmen. Somit erhält Google einen Anteil von ungefähr 92 Prozent. Darauf folgt Microsofts Suchmaschine Bing.com mit 3,5 Prozent und Yahoo Deutschland mit 2,3 Prozent.

Weiterlesen »

Mai13

Falsche Freunde: Homepage, Webseite oder doch Website?

Bei der Bezeichnung einer Internetpräsenz werden am häufigsten die Begriffe Homepage, Webseite und Website genutzt. Doch welcher Begriff bedeutet was?

Sowohl Internet-Neulinge als auch Profis (auch in der SEO-Branche) sind sich häufig nicht einig, wie hier die Terminologie zu nutzen ist und in den meisten Fällen wird nur der Begriff Homepage als Synonym für jegliche Form verwendet.

Die Homepage

Die Homepage hat sich im Volksmund als Begriff für die gesamte Internetpräsenz etabliert. Viele Internetunternehmen haben diesen Begriff aufgenommen und nutzen ihn ebenfalls. Der E-Mail-Provider Web.de bietet als Dienstleistung eine eigene Homepage an, Strato einen Homepage-Baukasten und das Internet-Unternehmen 1&1 wirbt mit dem Slogan “Ihre individuelle Homepage – von Profis erstellt”. Alle Anbieter beziehen sich mit dieser Formulierung auf den gesamten Webauftritt.
Weiterlesen »

Mai13

Google +1: Der neue soziale Empfehlungsdienst von Google

Google +1 Ende März 2011 stellte Google-Mitarbeiter Matt Cutts das erste Mal den Google +1 Button vor, jetzt rückt die Veröffentlichung in greifbare Nähe.

Nachdem der Like-Button von Facebook gerade den ersten Geburtstag gefeiert und Twitter den Tweet Button August 2010 eingeführt hat, zieht Google jetzt nach, um nicht auf der Strecke zu bleiben. Mit dem neuen +1 Button sollen in ein paar Wochen die Google Suchergebnisse, Google Anzeigen und auch Webseiten bewertet werden und dadurch eine Empfehlung für bestimmte Inhalte ausgesprochen werden können.
Weiterlesen »

Mai12

Duplicate Content durch 301-Weiterleitung vermeiden

Ein häufiger Fehler bei der Erstellung von Websites ist die Vernachlässigung einer Weiterleitung der Website mit oder ohne www. Demnach ist beispielsweise eine Webseite unter http://www.example.com und unter http://example.com zu finden und für eine Suchmaschine nicht eindeutig als zusammengehörige Website erkennbar.

Durch diese Vernachlässigung entsteht die Gefahr von Duplicate Content, da auf beiden Websites dieselben Inhalte vorzufinden sind. Zusätzlich werden die eingehenden Links, die auf eine der beiden Webseiten verweisen, nicht für die andere gezählt und schwächen die Link-Popularität der Gesamtwebsite.
Weiterlesen »

Mai10

Serverantwort überprüfen mit Web-Sniffer

Eine einfache Möglichkeit um den HTTP Response Header, also die Serverantwort zu überprüfen, bietet das kostenlose Online-Tool Web-Sniffer. Dies kann hilfreich sein, wenn überprüft werden soll, ob eine Webseite richtig weitergeleitet wird oder ob eine Fehler beim Aufrufen eine Seite entsteht.

Grundsätzlich wird eine Serverantwort jedes Mal vom Server erstellt, sobald eine Webseite aufgerufen oder eine andere vergleichbare Anfrage gestellt wird. Diese Antwort enthält unter anderem einen dreistelligen Code, der eine Information über den Status der aufgerufenen Webseite enthält möglicherweise auch Dachfonds.
Weiterlesen »

Mai10

Zeichen und Wörter in Echtzeit zählen

Die optimale Länge des Title-Tags einer Webseite beträgt ca. 60 – 70 Zeichen, die einer Meta-Description nicht mehr als ca. 160 Zeichen. Doch wieviele Wörter sind das, und wie kann das gemessen werden?

Eine eher unpraktikable Möglichkeit um Wörter und Zeichen zählen zu können, bietet Microsoft Word über die Eigenschaft “Statistik” an. Viel einfacher geht es aber mit dem kostenlosen online Zeichenzähler-Tool der Internetagentur TOZEN.

Weiterlesen »

Mai09

Schnelle Website-Analyse mit dem Seitwert Firefox Plugin

Seitwert Firefox Plugin

Im Oktober 2010 präsentierte der Website-Bewertungsdienst Seitwert sein eigenes Firefox Plugin und ergänzte damit das aktuelle Angebot der SEO-Website-Analyse. In der aktuellen Version bietet das Plugin viele hilfreiche Features zur schnellen und unkomplizierten Bewertung einer Webseite, welche beim Aufruf einer Seite automatisch angezeigt werden.

Weiterlesen »

Mai06