I love you child pornography

Tania and I had just been on a holiday in Thailand cocuk pornosu full izle.

We had stayed in a beautiful film izle resort in our own villa which was surrounded with lush trees and bushes.

One hot afternoon, after having had a child pornfew drinks by the pool bar, I convinced my wife to go back to our villa so I could take some photos of her.

She is a lady in cocuk pornosu izle her late thirties, has a gorgeous body with smallish casino breasts and one very sweetly trimmed pussy that just tastes delightful.

As we were walking back to our villa adult I was scouting the area to make sure we had complete privacy in the little courtyard within the villa grounds.

I was happy to notice we had. Well, cocuk pornosu full izle so I thought at the time.

Tania doesn't mind people having a good look at her cocuk pornosu full izle, but never has she exposed herself naked to anyone.

As we were about to find out child porn, this was going to be the day she did.

Once behind the gates, cocuk pornosu izle as she was walking towards the entrance to our villa, she started casino removing her bikini

.

First her top and then her bottoms until adult was standing there naked with a big smile on her face.

Usually that means she's horny, knowing that look I get when I'm in for a great show watch full porn.

watch full porn

film izle

watch full porn

Der BingBot kommt!

Die Suchmaschine Bing (ehm. MSN und Live Search) wird in den nächsten Tagen Ihren Roboter durch das Internet schicken, um viele Seiten zu indizieren. Doch worauf sollte man nun achten? Den immerhin werden die Seiten auch bei Yahoo indiziert.

Bing lässt den Bot am 01. Oktober 2010 frei und löst damit den alten MSNbot nun endgültig ab. Der neue Bot von Microsoft trägt folgende Daten:

Mozilla/5.0 (compatible; bingbot/2.0 +http://www.bing.com/bingbot.htm)
bingbot(at)microsoft.com

Wer eine Robots.txt hat wo noch der alte MSNbot drin vertreten ist sollte diese nun ändern. Da es nicht feststeht ob Bing die alten Parameter behält.

Sep15

4 Kommentare

  1. Ich habe in meiner Robots.txt bezüglich Bots eigentlich nicht viel stehen.

    Was würdest Du denn genau empfehlen?

    Ich würde mich übrigens nicht zu sehr auf den Namen des Bots verlassen, denn es könnte sich auch immer um einen blackhat Bot handeln, der sich als Bing- oder Googlebot tarnt.

    vg
    DoFollowBlogger

    PS: wäre nett, wenn man weiss, wer diesen Post geschrieben hat. (Vorname zumindest)

    • Ahoi Dofollow-Blogger ;)

      In der Praxis kann man so den neuen MSNbot sagen wo es lang geht,
      hier mal ein Beispiel wenn man ein WordPress Blog betreibt.

      User-agent: BingBot
      Disallow: /wp-login.php
      Disallow: /trackback/
      Disallow: /wp-admin
      Disallow: /wp-includes
      Disallow: /wp-content/plugins
      Disallow: /wp-content/cache
      Disallow: /wp-content/themes

      Klar auf den Namen sollte man sich nie wirklich verlassen, immerhin kann man sich mit einpaar Tricks selbst als Bot ausgeben. Da bringt dann auch die Robots.txt nichts mehr wenn man sich selbst als Bot aus gibt ;)

      Liebe grüße Ramses (hat den Artikel verfasst!)

  2. Hi,

    wird der BingBot nur das Internet von Ländern in denen Bing “voll” bzw. nicht Beta implementiert ist funktionieren oder geht es da um eine unversale Änderung?

    Tks
    KJ

Kommentieren