escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Garantiert auf Platz 1: In nur 30 Tagen!

In nur 30 Tagen optimieren wir Ihre Webseite auf die erste Seite bei Google, Geld-Zurück-Garantie, garantierter Erfolg. All das bekommt man als (ahnungsloser) Endkunde heutzutage häufig angeboten. Warum kann soetwas nicht funktionieren?

Sinnvolle Optimierung braucht Zeit

Der Erfolg der Optimierung steht nicht im direkten Zusammenhang mit der Qualität des Dienstleisters. “Bei der anderen Agentur haben wir die Erfolge sofort sehen können”. – Das ist kein Argument. Sogar ganz im Gegenteil, so natürlicher der Linkaufbau und die gesamte Optimierung wirkt, um so besser.

Unseriöse Angebote erkennen

Wird auch nur irgendwo etwas von einer Garantie oder einer fixen Zeitangabe geredet kann man eigentlich sicher sein,
dass es sich nicht um einen seriösen Dienstleister handelt. Darüberhinaus sollte man, auch als Laie, vorab ein intensives Gespräch mit der jeweiligen Agentur führen und sich hinsichtlich der durchzuführenden Maßnahmen beraten lassen. Geht die Optimierung mit rechten Dingen zu? Ein schneller Aufstieg in den Suchergebnissen kann ebenso schnell von einer Abstrafung gefolgt sein – beispielsweise wenn gegen Richtlinien verstoßen wird.

Ein paar Tipps

- Es macht auf jeden Fall Sinn sich vor einer Optimierung selbst ein wenig mit dem Thema SEO auseinanderzusetzen. Dafür muss man gar nicht
unbedingt alle technischen Aspekte verstehen.

- Lassen Sie sich Referenzen zeigen. Welche Webseiten wurden schon (erfolgreich) optimiert – welche Optimierungserfolge
können nachgewiesen werden?

- Vorsicht wenn Begriffe wie Doorpages, Black Hat SEO oder
Backlinks von Webseiten mit hohem Pagerank ins Gespräch kommen. Hier sollte man
hellhörig werden.

Lesestoff:

- Unseriöse SEO-Versprechungen
- Kriterien zum Erkennen einer unseriösen SEO Agentur

Feb09

12 Kommentare

  1. Ich habe in meinem Blog http://www.projekt-jow.de einen ähnlichen Artikel geschrieben, in dem es um das Thema SEO geht. Vielleicht interessiert er Dich ja auch?

  2. Vielen Dank insbesondere für die Tips. Ich kann selber sagen, dass es sehr viele “SEO´s” gibt, die im Endeffekt weniger Ahnung als ein Anfänger haben.

  3. Gibt es überhaupt noch richtige SEO die man auch noch bezahlen kann? Die meisten nutzen doch Ihr Wissen für die eigenen Seiten.

  4. Sehr interessanter Beitrag! Vielen Dank!

  5. Leider fallen aber viele Leute auf solche unseriösen Angebote rein, werfen oft hohe Beträge zum Fenster raus – für Nichts.
    Gerade für Anfänger ist es sehr schwer, eine gute SEO-Firma von einer schlechten zu unterscheiden.

  6. Ich lese es immer wieder “In wenigen Tagen auf Platz 1″. Nur derjenige, der keine Ahnung von SEO hat, nimmt das alles ernst.

  7. Also wenn man auf so etwas reinfällt muss man wirklich extrem wenig Ahnung von der Materie haben. Für mich unvorstellbar dass jemand nach solchen Versprechen tatsächlich bare Münze zahlt. Wenn es doch nur so einfach wäre könnten wir uns ja alle den 1. Platz teilen ;)

  8. Leider ist das so das es einige der SEO gibt die so was anbieten, ist auch kurzfristig möglich so zu machen nur wird die Domain danach verbrannt sein.

  9. Sehr guter Beitrag, Danke!

  10. Jetzt sollte einiges klarer sein. ;)

  11. es kann schon funktionieren, aber genau so schnell wird der Absturz kommen und der ist dann erstmal nicht so leicht wieder gerade zu biegen. Also lieber mit Geduld und sorgfalt an die Sache gehen hat man mehr von.

  12. Your webpage is without a doubt one of the greatest . Altogether impression of the blog is actually stunning .

Kommentieren