escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Google Street View SEO

Google Street View sorgt wieder einmal für viel Wind in den Medien. Noch 2010 sollen mindestens zwanzig deutsche Städte in Google’s digitalem Bilderbuch verfügbar sein. Bietet der umstrittende Dienst Vorteile im Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung? Welche Möglichkeiten könnten sich durch Google Streetview ergeben?

In erster Linie profitieren Nutzer und lokal Werbetreibende

Ergebnisse in Google Street View erscheinen derzeit nicht seperat in der Universal Search, sondern werden innerhalb der lokalen Branchenergebnisse angezeigt. In erster Linie profitiert also der Endkunde selbst, in dem er sich beispielsweise schneller einen Eindruck eines Lokals machen kann.

SEO Agenturen können Kunden im lokalen Suchumfeld besser positionieren. Insbesondere für die Immobilienbranche als auch für Hotels und Restaurants bieten sich interessante Möglichkeiten durch Google Streetview.

Richtig interessant wird Street View erst mit Mobile Advertising

Google Street View

Noch keine Wirklichkeit: So könnten Werbetreibende in Google Street View auf sich aufmerksam machen (Bildquelle: cnet)

Lokale Anbieter können über Werbung innerhalb Google Street View auf sich aufmerksam machen. Geschäfte könnten beispielsweise reduzierte Artikel oder einen Sommerschlussverkauf bewerben. Besonders wenn Street View beispielsweise als Reiseführer in einer fremden Stadt dient bieten sich wertvolle Werbemöglichkeiten.

Aug12

Kommentieren