escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Suchmaschine Blekko – mit Slashtags finden, was kein anderer findet

Die Suchmaschine “Blekko” soll die Suche im Web revolutionieren.
Nicht nur mit Wörtern, sondern mit Slashtags wird gesucht. Will Blekko
ernsthaft versuchen Google anzugreifen?
Blekko versucht kein Google-Killer zu sein

Auch wenn es sicherlich wieder viele Medien berichten, Blekko versucht Google nicht anzugreifen, sondern zu ergänzen. Inhalte, die über herkömmliche Suchmaschinen Google nicht bzw. nur mit viel Mühe gefunden werden können, sollen mithilfe von sog. Slashtags über Blekko einfach zu finden sein.

Blekko schreibt u.a. in einem Blog, der auf der Startseite verlinkt wird:

,,So let’s just get this out of the way: there is no such thing as a Google killer. No company is going to play David to their Goliath and slay them with a well-aimed stone from a slingshot. Google is here to stay. [...]

Suche von Blekko
(Quelle: TechCrunch, Suche bei Blekko nach “Dell” mit dem Slashtag /date)

Was sind Slashtags?

Slashtags sind Filter, die einem Suchbegriff folgen. So können beispielsweise mit /techcrunch alle Artikel mit Referenz zu techcrunch gefunden werden. Neben einigen von Blekko vorgegebenen Slashtags kann der User auch eigene erstellen.

SEO – Suchmaschinenoptimierung bei Blekko

Auch die Relevanz und Positionierung der Suchergebnisse bei Blekko unterscheidet sich von Google. Blekko möchte offenlegen, welche Kriterien das Ranking beeinflussen.

Jul21

Ein Kommentar

  1. [...] kurze Meldung im Twitter-Style: Die bisher geschlossene Beta der Suchmaschine “Blekko” (wir berichteten) ist nun öffentlich zugänglich. Falls ihr Blekko noch nicht kennt, ist es sicherlich einen Blick [...]

Kommentieren