escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Google Adwords: Singular oder Plural von Keywords?

Bei der Wahl der optimalen Keywords kommt die Frage auf “Macht es Sinn ein Keyword im Plural zu definieren oder besser den Infinitv benutzen?“. Formen wir diese etwas geschwollen formulierte Frage um in “Welches Keyword ist besser geeignet – Socke oder Socken?”.

Plural ist besser geeignet

Diese Aussage mag zwar nicht auf alle Fälle zutreffen, aber sicherlich auf die im Teaser formulierte Frage und unserer Ansicht auch für die Meisten. Ich habe jedenfalls noch nicht nach einem Schuh oder eine Socke gegoogelt – sondern eher nach Herrenschuhen oder Männersocken.  Trotzdem macht es Sinn sowohl Keywords im Singular als auch im Plural zu verwenden – allerdings aufgeteilt in verschiedene Ad Groups.

Dynamic Keyword Insertion verwenden

Suchbegriffe werden in die Anzeige eingebunden. Sowas sieht dann beispielsweise so aus:
Google Adwords Dynamic Keyword Insertion

Hier wurde das Keyword dynamisch eingesetzt,
einmal in die Beschreibung als auch in der URL.  Das “Produkt” ist zwar auf der beworbenen Webseite nicht vorhanden, startet aber eine Suchanfrage nach diesem.
(Zugegeben, vielleicht eher ein negatives Beispiel für die DKI, Dynamic Keyword Insertion)

Weitere Informationen zur Dynamic Keyword Insertion findet man unter anderem hier und bei beim SEM-Stammtisch-Frankfurt in dem Artikel “Was Ihr schon immer über DKI wissen wolltet

Aug05

3 Kommentare

  1. HI!
    Ich denke es kommt immer sehr auf das Produkt an, man sucht für Gewöähntlich zwar nach “Laptophüllen” oder “Smartphones” weil man ja eine Auswahl möchte zur Entscheidungsfindung. Aber falls man eine Seite betreibt die sich mit einem bestimmten produkt beschäftigt ist es durchaus sinnvoll den Singular zu wählen.
    Grüße

  2. Ich finde Einzahl-Keyword lohnt nur dann, wenn es sich um Produkte handelt, bei denen auch nach der Einzahl gesucht wird.
    Das liegt bei Produkten meist an der Verkaufsmenge, wenn ich Taschentücher kaufe, dann kauf ich ja eine ganze Pakung und kein einzelnes, also suche ich nach der Mehrzahl.

    Bei nem Monitor ist das aber wiederum anders, wenn man nach nem Monitor sucht dann möchte man normalerweise auch nur einen Kaufen und keine Palette :)

    Gruß
    Marco

  3. Bei unterschiedlicher Schreibweise von Singular und Plural nimmt man dann wohl besser beides nehme ich an (Beispiel: Praktikum/Praktika)

Kommentieren