escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Onpage Optimierung bei Youtube, SEO bei Videos

Um ein mögliches Missverständnis gleich aus dem Weg zu räumen, dieser Artikel enthält keine hilfreichen Tipps für Google nach dem Motto ,,Hallo Freunde! Eure Seite “Youtube” könnte hier und da noch was optimiert werden..” sondern richtet sich an den Einzelnen, der ein Video einstellen möchte.

Denn OnPage-Optimierung ist nicht nur auf der eigenen Seite möglich..Die Optimierung beginnt bereits vor dem Hochladen

Der Videodatei sollte ein aussagekräftiger Name gegeben werden, der zumindest das Keyword enthält, unter dem das Video auf jeden Fall gefunden werden soll.  Ebenso sollte ein sinnvoller Titel vergeben werden. In die Beschreibung sowie in den Tags kann man wunderbar Keywords einbauen.

Hier gilt ausnahmweise: Das Keyword “video” unbedingt mit aufnehmen, denn viele User suchen nach dem Muster Keyword video.

Das Vorschaubild

Neben dem Titel ist das Vorschaubild wohl das Wichtigste. Sieht die Vorschau interessant aus und macht Lust auf mehr, ist die Chance höher, dass Ihr Video gesehen wird.

Warum überhaupt optimieren – wofür SEO bei Videos?

Ein Video dass bei Youtube an einer guten Stelle positioniert ist, wird höchstwahrscheinlich auch in der Universal Search von Google, also in der normalen Suche einen prominenten Platz finden. Wenn das Video dann noch auf die eigene Webseite verweist, kann man sich den Vorteil leicht selbst ausmalen.

Nicht nur für Youtube

Suchmaschinenoptimierung für Videos funktioniert natürlich nicht nur für Youtube, sondern auch bei anderen Videoportalen wie myVideo, clipfish und Konsorten.

Suchradar beschreibt die Optimierung detailliert und gibt zudem einige weitere Hinweise.  Auch von Google gibt es Möglichkeiten, das Ranking eigener Videos zu optimieren.

Jul26

2 Kommentare

  1. Manfred Heidenbaum sagt:
    27. Juli 2010 um 10:39 Uhr

    Danke für diesen Hilfreichen Tipp, jetzt werde ich meine Videos bei Youtube gleich Optimieren.

  2. Netter Artikel! Für mich persönlich sehr hilfreich. Ich werde es bei Youtube ausprobieren.

Kommentieren