escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Suchmaschinenoptimierung: rechtliche Aspekte von SEO

,,SEO, SEA, SMO & Recht“, so lautet der Titel des 21-Seiten starken, kostenlos verfügbaren PDFs der Kölner Anwaltskanzlei Wilde Beuger & Solmecke. Als Gegenleistung genügt ein Tweet (Pay with Tweet) oder eine Erwähnung in Facebook.

Das Handbuch beschäftigt sich unter anderem mit Fragen wie diesen:

- Was ist beim Abschluss eines SEO-Vertrags mit einer Agentur zu beachten?
- Dürfen die Namen von Wettbewerbern mit in den META-Informationen einer Homepage auftauchen?
- Dürfen fremde Inhalte via RSS-Feed in den eigenen Internet-Auftritt eingebettet werden?
- Sind von Google verbotene Optimierungsmethoden auch juristisch relevant?


Das PDF-Handbuch richtet sich an alle Betreiber einer Homepage als auch an SEO-Experten und beschreibt Suchmaschinenoptimierung aus dem Blickwinkel eines Anwalts. Rechtsanwalt Christian Solmecke steht für Medienkommentare zur Verfügung.

Zur Webseite der Kanzlei: http://www.wbs-law.de/news/it-telekommunikationsrecht/1888/kostenloser-pdf-ratgeber-rechtliche-aspekte-bei-der-suchmaschinen-optimierung-seo-sea-smo-sem-und-recht-download-hier/

Sep21

Kommentieren